Datenschutzerklärung

Ersteller, Content-Anbieter und Betreiber dieser App (-Software) nehmen die Verpflichtungen der für sie geltenden Datenschutzbestimmungen, etwa der DSGVO oder des BDSG neu, sehr ernst. Der sorgfältige Umgang mit Daten und die Beachtung Ihrer diesbezüglichen Rechte haben höchste Priorität.

Insbesondere bzw. darüber hinaus arbeiten wir nach dem Grundsatz, dass die Datenhoheit, sowohl was die bereitgestellten Inhalte selbst als auch deren Häufigkeit (neue Inhalte, Updates) der Bereitstellung sowie deren Anzeige betrifft, bei Ihnen als Nutzer liegt. Sie können jederzeit selbst bestimmen, welche Inhalte in welcher Prägnanz für Sie relevant sind und deshalb ob diese und wann bzw. wie oft diese bereitgestellt werden sollen.

Außerdem erhebt bzw. übermittelt die hier zum Download bereitgestellte App grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an einen Server, noch werden solche Daten in der App oder auf dem Server gespeichert.

Damit wir Sie aber zielgerichtet informieren können, wird im Rahmen der App-Einrichtung ein Verfahren angewandt, bei dem ein anonymes Konto angelegt wird, das der App auf Ihrem Smartphone einige wenige Daten zuordnet. Dabei handelt es sich um Herkunftsland, Postleitzahl, Geburtsjahr und Anredeform. Außerdem die Systeminformationen (wie etwa der Gerätetyp) die benötigt werden, um eine adäquate Darstellung der Information auf Ihrem Endgerät zu gewährleisten.  

Mit Hilfe dieser Daten wird eine ausreichende Basis geschaffen, um zielgruppengerecht Informationen für Sie bereitzustellen und adäquat zu präsentieren. Durch statistische Auswertungen der vorgenommenen Einstellungen oder Nutzung können so die Inhalte, das Informationsangebot für Sie und die Gesamtheit der App-Benutzer, besser auf Sie zugeschnitten werden.

Da von uns weder im Rahmen der App-Einrichtung noch zu einem weiteren Zeitpunkt identifizierende Daten wie beispielsweise Adresse, E-Mail, Telefonnummer, etc. erhoben und gespeichert werden, ist eine Bekanntmachung der natürlichen Person des App-Benutzers über die von uns erhobenen Daten i.S. der DSGVO (https://dsgvo-gesetz.de) oder des BDSG neu (https://dsgvo-gesetz.de/bdsg-neu) nicht gegeben. Explizit haben wir keinerlei Interesse, Sie als natürliche Person zu identifizieren. Ihre Person ist und bleibt im System anonym. 

Ergänzende Hinweise (DSGVO, BDSG neu):

·                Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann. (Art. 4 Nr. 1 DSGVO)

·                Pseudonymisierung

Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden. (Art. 4 Nr. 5 DSGVO)

·                Anonymisieren

Anonymisieren ist das Verändern personenbezogener Daten derart, dass die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können.

Sollten sie jedoch mit der Erhebung und Speicherung der von uns angeforderten Daten und deren Verknüpfung mit Ihrem Smartphone nicht einverstanden sein, so bitten wir sie, die App nicht zu installieren oder eine Deinstallation vorzunehmen.

Bitte beachten Sie auch, dass der angebotene Content zu Ihrer besseren Information Links beinhalten kann, die auf Seiten Dritter verweisen. Diese Links sind in der Regel offensichtlich bzw. durch Verweise oder Verweissymbolik erkennbar.

Der Betreiber hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten anderer Anbieter. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher für externe Anbieter nicht.

Sie können sich jederzeit wenden an: 

Vendopolis GmbH
Bleichstraße 27
66111 Saarbrücken
E-Mail:
dasch@vendopolis.de

Name und Anschrift des Verantwortlichen im Sinne der DSGVO

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

 

Vendopolis GmbH
Bleichstraße 27
66111 Saarbrücken

Deutschland
Telefon: +49 681 99832990
E-Mail:
dasch@vendopolis.de
Web: www.vendopolis.de